zaldor Core Portfolio RG – NEWS: Satte Gewinnmitnahmen im Aktienkern-Portfolio

Hofheim am Taunus, den 19. Juni 2024 - Das Aktienkern-Portfolio der profitablen Unternehmen mit breitem wirtschaftlichen Burggraben („Moat“-Titel) wird monatlich neu bewertet und in regelmäßigen Abständen per Re-Balancing zusätzlich gepflegt. Dabei gab es diesmal Zukäufe bei Bristol-Myers (Biotechnologie), dem Pharmakonzern Gilead Sciences (Zielgewicht je 0,6 %) und Mastercard (Zielgewicht 1,2 % am Fonds). Vorgabenfreie KI-Illustration von "Gewinnmitnahmen" Zwei andere Aktien haben in den zurückliegenden Wochen durch ihre starken Kursgewinne entsprechende Positionszuwächse erzielt und sind auf einen Fondsanteil von etwa 2,4 % angewachsen. Sie wurden beide nun auf 2,1 % Anteil getrimmt. Nach einer 13-Prozent-Korrektur wurde die Aktie von Alphabet am [...]

zaldor Core Portfolio RG – Fondsmanager-Kommentar Mai

Hofheim am Taunus, den 06. Juni 2024 - Im Mai befanden sich die Kapitalmärkte in einem freundlichen Umfeld. Der S&P 500 erzielte eine Monatsrendite von + 3,5 %, der europäische STOXX 600 legte um +3,3 % zu, der Bitcoin wuchs um +10,8 % und Gold verzeichnete einen schmalen Zugewinn von +0,2 % (jeweils in Euro). Das Technologieaktien-Gespann war einmalmehr maßgeblich für die Bewegungsrichtung der großen Aktienindizes. Mit glänzenden Quartalszahlen war NVIDIA erneut das stärkste Zugpferd mit 24 % Kursplus. Die Unternehmensberichte fielen im Saldo positiv aus. Negative Überraschungen sowohl bei der Inflation als auch bei den Beschäftigungsdaten blieben aus, ebenso [...]

zaldor Core Portfolio RG – Fondsmanager-Kommentar Februar

Hofheim am Taunus, den 05.03.2024 - Während sich die Wirtschaft in Europa und Asien abkühlt und sich einige Regionen technisch bereits in der Rezession befinden, läuft die weltweit größte Volkswirtschaft in den USA weiterhin robust. Die US-Inflationsrate verharrte zugleich oberhalb der Drei-Prozent-Marke. Auch in Europa zeigt sich ein nur langsamer Rückgang der Raten. Die überaus optimistischen Erwartungen auf zügige Leitzinssenkungen mussten entsprechend korrigiert werden. Das belastete die Aktien- und Anleihemärkte. KI-generiertes Bild im Kontext der Fonds-Performance Februar Zur Monatsmitte schienen die Aktienkurse reif für einen merklichen Rücksetzer zu sein, den einige Indikatoren bereits ankündigten. Der S&P 500 verließ dabei kurzfristig [...]

zaldor Core Portfolio RG – News: Hohe Gewinnmitnahmen nach fulminanter Kursentwicklung

Hofheim am Taunus, den 29.02.2024 - Zwei Aktienpositionen unseres Portfolios haben in den zurückliegenden Wochen regelrechte Kursexplosionen verzeichnet. Die Rede ist von NVIDIA und Coinbase Global. NVIDIA gehört zum Aktien-Kern-Portfolio. Die Aktie hatten wir am 01.11.2023 ins Portfolio gekauft. Coinbase ist eine Tradeposition, die wir erst am 26. Januar gezielt nach einer scharfen Kurskorrektur von -36 Prozent nahezu genau am Tiefpunkt mit 119,62 US-Dollar erworben hatten. Beide Positionen haben wir nun gestutzt, da ihr Anteil durch die rasanten Kursentwicklungen zu hoch wurde. Vom NVIDIA-Bestand verkauften wir am 28. Februar 17 Prozent mit einem realisierten Gewinn von +78,7 Prozent. Die Aktie [...]

zaldor Core Portfolio RG – NEWS: NVIDIA mit starken Quartalszahlen der Richtungsgeber für den Aktienmarkt

Hofheim am Taunus, den 23.02.2024 - Die Charts der Leitindizes NASDAQ 100 und S&P 500 sowie weitere Indikatoren wiesen uns seit Anfang Februar zu erhöhter Vorsicht. Seit Ende Oktober 2023 sind diese Aktienmärkte in einer dynamischen Aufwärtsbewegung und laufen in dem am Beispiel des S&P 500 zu sehenden Aufwärtskanal (in Abbildung 1) recht gradlinig nach oben. Der S&P 500 stieg seitdem um über +20 Prozent an. Abbildung 1: US500 seit Oktober 2023 Seit Mitte Februar ging dieser Dynamik jedoch die Luft aus. Der S&P 500 bildete ein Doppel-Top aus (siehe Abbildung 2). Ende Januar kamen mit Geschäftsberichten, z.B. von AMD, [...]

zaldor Core Portfolio RG – Fondsmanager-Kommentar Januar

Hofheim am Taunus, 02.02.2024 - Der Markt hatte zuletzt die beste aller Welten eingepreist: Softlanding, KI-Boom, weiter nachgebende Inflationsraten, zügige Zinssenkungen und keine weitere geopolitische Eskalation. NASDAQ 100 und S&P 500 bildeten neue Allzeithochs aus. Erste Risse in diesem Bild entstanden mit Publikation der wieder gestiegenen Inflationsraten Mitte Januar. Die Quartalsberichte von Unternehmen im KI-Kontext, wie AMD und Alphabet, konnten dann die euphorischen KI-Erwartungen nicht vollends stützen. Noch dazu widersetzt sich die US-Notenbank Fed, die Leitzinsen vorerst senken zu wollen. Im Ergebnis sind die Aktien zum Monatswechsel mit Widerständen konfrontiert. Der zaldor Core Portfolio RG konnte im Januar seinen Anteilspreis [...]

Verehrter Besucher,

wir leben in einer sehr kurzlebigen Zeit der Reiz- und Informationsüberflutung. Verpackungen und Markenbekanntheit bestimmen immer häufiger die Kaufentscheidung. Dasselbe lässt sich bei Finanzentscheidungen beobachten. Die Qualität von Produkt- und Beratungslösungen gerät in den Hintergrund. Die Individualität der Kundenbedürfnisse wird kaum noch ernsthaft bedient.

Dieser Mangel ist umso gravierender, wenn komplexe (Finanz-)Entscheidungen via Internet mit einem Minimum an Support, scheinbar anonym und komfortabel getroffen werden.
Diese Entwicklungen sind Teil eines zugleich oberflächlichen wie kollektivistischen Zeitgeistes. Jeder Trend hat zweifelsohne seine Berechtigung, doch den tatsächlichen Nutzen muss jeder für sich selbst beurteilen. Ich habe für mich jedenfalls entschieden: Ich will Qualität und Individualität und erfreue mich an nachhaltigen Produkten und Beziehungen!

Wer sich jedoch mit der schrittweisen Aufgabe seiner Identität wohlfühlt oder es gar nicht merkt, der ist im Mainstream der Verpackungskünstler gut aufgehoben. Wer hingegen spürt, dass er sich in Wirklichkeit so nur maximal für die zweitbeste Lösung entscheidet, oder bereits registriert hat, wie teuer unpassende Entscheidungen regelmäßig sind, dem stehe ich mit zaldor zur Seite:
Seit Firmengründung im Jahr 2003 ist bei zaldor alles ausgerichtet auf die bestmögliche Befriedigung der Kundenbedürfnisse. zaldor ist deshalb außer dem Kunden keinem verpflichtet: kein Shareholder Value, keine Vertriebsverpflichtungen oder Eigenprodukte stehen unserer zu 100 Prozent objektiven und neutralen Beratung im Weg.
Für die zaldor-Beratungsqualität stehen höchste Ansprüche an das eigene Know-how, die zum Einsatz kommenden Finanzprodukte und die angeschlossenen Partnerunternehmen.

Es ist mein innerer Antrieb als Mensch und Unternehmer, immer authentisch zu sein: Die beste Lösung für die individuelle Lebenssituation muss es sein - ohne Einschränkung!

Mir geht es um Qualität, um den respektvollen Umgang mit Ihrer Identität und Ihren knappen Ressourcen „Zeit“ und „Geld“. Mein Ziel ist die vertrauensvolle, partnerschaftliche und langfristig angelegte Zusammenarbeit!
Die viel versprechende Hochglanzverpackung inklusive zeitverzögerter Qualitäts-Ernüchterung gibt es bei zaldor nicht. Verantwortung, Verlässlichkeit, Stabilität und Ehrlichkeit prägen unser Handeln!

Wenn Sie meine Gedanken teilen, sollten wir uns unbedingt kennenlernen! Ich freue mich darauf!

Jörg Haldorn, CFP

PGlmcmFtZSAgc3R5bGU9IndpZHRoOjkwMHB4O2hlaWdodDo0NTBweCIgIHNyYz0iaHR0cHM6Ly96YWxkb3IuZGUvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzL2ZsaXBib29rLzEvbW9iaWxlL2luZGV4Lmh0bWwiICBzZWFtbGVzcz0ic2VhbWxlc3MiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd3RyYW5zcGFyZW5jeT0idHJ1ZSI+PC9pZnJhbWU+
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL19POWs3N3dNNG1BP2F1dG9wbGF5PTEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+
zaldor-Altersvorsorgeplanung
Video on Notebook
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1RfbFNvWUNUbzBjP2F1dG9wbGF5PTEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+
Auswahl einer Berufsunfähigkeitsversicherung
Video on Notebook
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkLzJzNzA5aGtSd3JZP2F1dG9wbGF5PTEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+
Finanzplanung ist Lebensplanung

Verehrter Besucher,

wir leben in einer sehr kurzlebigen Zeit der Reiz- und Informationsüberflutung. Verpackungen und Markenbekanntheit bestimmen immer häufiger die Kaufentscheidung. Dasselbe lässt sich bei Finanzentscheidungen beobachten. Die Qualität von Produkt- und Beratungslösungen gerät in den Hintergrund. Die Individualität der Kundenbedürfnisse wird kaum noch ernsthaft bedient.

Dieser Mangel ist umso gravierender, wenn komplexe (Finanz-)Entscheidungen via Internet mit einem Minimum an Support, scheinbar anonym und komfortabel getroffen werden.
Diese Entwicklungen sind Teil eines zugleich oberflächlichen wie kollektivistischen Zeitgeistes. Jeder Trend hat zweifelsohne seine Berechtigung, doch den tatsächlichen Nutzen muss jeder für sich selbst beurteilen. Ich habe für mich jedenfalls entschieden: Ich will Qualität und Individualität und erfreue mich an nachhaltigen Produkten und Beziehungen!

Wer sich jedoch mit der schrittweisen Aufgabe seiner Identität wohlfühlt oder es gar nicht merkt, der ist im Mainstream der Verpackungskünstler gut aufgehoben. Wer hingegen spürt, dass er sich in Wirklichkeit so nur maximal für die zweitbeste Lösung entscheidet, oder bereits registriert hat, wie teuer unpassende Entscheidungen regelmäßig sind, dem stehe ich mit zaldor zur Seite:
Seit Firmengründung im Jahr 2003 ist bei zaldor alles ausgerichtet auf die bestmögliche Befriedigung der Kundenbedürfnisse. zaldor ist deshalb außer dem Kunden keinem verpflichtet: kein Shareholder Value, keine Vertriebsverpflichtungen oder Eigenprodukte stehen unserer zu 100 Prozent objektiven und neutralen Beratung im Weg.
Für die zaldor-Beratungsqualität stehen höchste Ansprüche an das eigene Know-how, die zum Einsatz kommenden Finanzprodukte und die angeschlossenen Partnerunternehmen.

Es ist mein innerer Antrieb als Mensch und Unternehmer, immer authentisch zu sein: Die beste Lösung für die individuelle Lebenssituation muss es sein - ohne Einschränkung!

Mir geht es um Qualität, um den respektvollen Umgang mit Ihrer Identität und Ihren knappen Ressourcen „Zeit“ und „Geld“. Mein Ziel ist die vertrauensvolle, partnerschaftliche und langfristig angelegte Zusammenarbeit!
Die viel versprechende Hochglanzverpackung inklusive zeitverzögerter Qualitäts-Ernüchterung gibt es bei zaldor nicht. Verantwortung, Verlässlichkeit, Stabilität und Ehrlichkeit prägen unser Handeln!

Wenn Sie meine Gedanken teilen, sollten wir uns unbedingt kennenlernen! Ich freue mich darauf!

Jörg Haldorn, CFP

Video on Notebook
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1RfbFNvWUNUbzBjP2F1dG9wbGF5PTEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+
Auswahl einer Berufsunfähigkeitsversicherung